Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung gilt für das gesamte Internet-Angebot der Panamax AG. Sie gilt nicht für andere Internet-Angebote, auf die lediglich durch einen Link verweisen wird.

Die Nutzung des Internet-Angebots der Panamax AG erfolgt grundsätzlich anonym. Personenbezogene Daten werden abgesehen von den im Folgenden beschriebenen Umständen nicht erhoben.

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Website aus dem Internet-Angebot der Panamax AG und bei jedem Abruf einer Datei werden auf dem Web-Server automatisch Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Im Einzelnen werden über jeden Zugriff bzw. Abruf folgende Daten gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • aufgerufene Seite/Name der abgerufenen Datei
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war
  • Internet-Adresse, von der aus die Seite bzw. Datei abgerufen bzw. die
  • gewünschte Funktion veranlasst wurde
  • verwendeter Web-Browser

Die zuvor genannten Daten einschließlich der IP-Adresse werden für die Dauer des Kommunikationsvorgangs gespeichert, um die Nutzung des Internet-Angebots zu ermöglichen. Darüber hinaus erfolgt für einen kurzen Zeitraum eine Speicherung der IP-Adresse zur Gewährleistung der IT-Sicherheit, insbesondere zum Schutz unserer IT-Systeme vor Missbrauch und zur Abwehr von Angriffen.

Die Panamax AG behält es sich vor, die Daten in anonymisierter Form für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Internet-Angebots auszuwerten.

Soweit über die Website Kontakt zur Panamax AG aufgenommen wird, werden die für die Beantwortung der betreffenden E-Mail erforderlichen personenbezogenen Informationen, insbesondere die E-Mail Adresse des Betreffenden, durch die Panamax AG gespeichert. Wenn eine Nachricht per E-Mail unverschlüsselt an die Panamax AG übersandt wird, ist die Nachricht gegen unbefugte Kenntnisnahme oder auch Veränderung durch Dritte während der Übertragung nicht geschützt.